Ökologie & Umweltschutz

Wir nehmen Ökologie und Umweltschutz sehr ernst! In unserer EPS-Pulverbeschichtung sowie bei unserer kathodischen Tauchlackierung (KTL), setzen wir schwermetallfreie, feste Lacke ein, welche ohne jegliche Lösemittel verarbeitet werden. Durch die hohe Rückgewinnung des Pulvernebels bei der Beschichtung werden Rohstoffe ressourcenschonend eingesetzt. Weder beim Farbauftrag, noch bei der Trocknung und der späteren Verwendung der beschichteten Teile entstehen gefährliche Lösemittelmissionen - eine Gefahr für Mensch und Umwelt ist somit ausgeschlossen. Damit ist die Pulverbeschichtung auch in ökologischer Sicht dem Flüssiglackverfahren deutlich überlegen!

Umweltschutz beginnt bereits im Labor

Umweltschutz beginnt bei uns schon bei der gezielten Auswahl der Anlagentechnik. Die Vorbehandlungsanlage ist mit einer optimierten Kaskadenspültechnik ausgestattet und garantiert durch die rechnergestützte vollautomatische Steuerung die optimale, reproduzierbare Prozessqualität, wie auch eine effektive Umweltschonung. Durch konsequente Prozessüberwachung von den eingesetzten Rohstoffen über die permanente Badkontrolle bis zur Abwasserbehandlung gewährleisten wir einen dauerhaft geringen Verbrauch von Frischwasser und Chemikalien.

Darüber hinaus erfüllt unsere Vorbehandlung die Richtlinie 2002/98/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27.01.2003 zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten ("RoHS").

Unsere Devise

  • Keine Lösungsmittel!
  • Umweltfreundlich!
  • Geringe Emission beim Einbrennen!
  • Keine Abluftreinigung notwendig!

Sofortkontakt:

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie kostenlos!

07138 - 94 111 0

Oder nutzen Sie unser Rückrufformular!

Zum Formular »